Jede Menge Tore

Salzgitter/Gielde. Ein Spiel welches man nicht alle Tage sieht, bot am gestrigen Abend unsere B-Jugend gegen die JSG TSV Salzgitter/Salder II (Foto). Nach drei  Minuten lagen die Kicker vom Eichberg bereits 0:2 hinten. Zur Halbzeit stand es 1:4 für die Hausherren. Doch dann setzte eine Aufholjagd ein. Gielde verkürzte auf 3:4 ehe Salder auf 5:3 erhöhte. Doch die Jungs vom Trainergespann Brede/Johnson ließen nicht locker und kamen schlussendlich zum verdienten Ausgleich. Endstand 5:5. Zeitgleich spielten die Senioren in Gielde und gewannen gegen den MTV Salzdahlum mit 5:0. Im  ersten von drei Spielen heute auf dem Eichberg traf die F-Jugend auf die JSG Harlingerode/Göttingerode. Am Ende verloren unsere Jung-Kicker mit 2:5. Im Anschluss unterlag die E2 gegen den FSV Fuhsetal mit 2.3 Toren. Das Nachmittagsspiel bestritten unsere C1 und der FC 45 Salzgitter. In dieser von sehr vielen Nicklichkeiten geprägten Partie gewannen die Eichberg-Kicker mit 7:3. Nach dem klaren 11:0 Kantersieg letzte Woche, fuhren die E1- Junioren gestern bei der JSG Ohrum/Dorstadt/Bornum mit 6:3 Toren erneut einen Sieg ein. Allerdings führten die Platzherren zur Halbzeit mit 3:0 Toren bevor unsere Jungs das Spiel noch deutlich drehten. Beim gestrigen Sparkassen-Cup des Jahrgangs 2002 in Remlingen konnten sich unsere Jungs nicht für die KO-Spiele der Gruppenzweiten für die nächste Runde qualifizieren. In der prallen Sonne fehlte unseren E1-Spielern allerdings auch die nötige Frische um bei der kurzen Spielzeit von jeweils 10 Minuten entscheidende Akzente zu setzen. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:  0:2 gegen BVG Wolfenbüttel I., 1:0 gegen MTV Dettum, 1:1 gegen JSG Ohrum/Dor./Bornum, 0:0 gegen JSG Veltheim/Lucklum

Aus im Halbfinale

Gielde. Es hat nicht sollen sein. Am gestrigen Abend fand auf dem Eichberg das Halbfinale im Kreispokal der C-Junioren statt. Hier traf unsere C1 auf den ungeschlagenen Tabellenführer der Staffel Nord JSG Cremlingen/Destedt. Durch ein Tor vier Minuten vor Schluss verloren unsere Eichberg-Kicker mit 0:1. An diesem Abend hatte man allerdings auch das Gefühl, bei einigen unserer Kicker fehlte der letzte Siegeswille. Zu schnell gingen die Bälle im Mittelfeld verloren und zwingende Torchancen waren ebenfalls Mangelware. So spielte sich das Geschehen zumeist in der Hälfte unserer JSG ab. Allerdings waren die Gäste auch nicht die aufgrund des Tabellenplatzes zu erwartende „Übermannschaft“. An einem guten Tag, wie im Spiel gegen den SV Innerstetal (2:0), hier hatte man es ebenfalls mit einem ungeschlagenen Tabellenführer zu tun, hätte es auch durchaus anders ausgehen können.

Reichlich Tore!!!

Gielde. Und auch zu Wochenbeginn wurde wieder Fußball gespielt. Bereits am Montagabend reiste die E2 nach Braunlage und kam mit einer 2:5 Niederlage zurück. Die F-Junioren verloren gestern Abend bei der JSG Grube Fortuna  mit 7:5. Reichlich Tore gab es in Lutter. Beim Spiel unserer C2 gegen die JSG Neiletal stand es am Ende 10:8 für unsere JSG. Die B-Jugend zeigte sich von der Niederlage am Wochenende erholt und siegte beim Lindener SV mit 5:0. Die 1. Herren feierte ein Schützenfest beim 7:1 über den SV GA Gebardshagen. Und unsere 2. Herren verlor gegen den Tabellendritten, TSV Sickte II, mit 2:0. Am Donnerstag geht es schon wieder weiter. Die C1 trifft im Pokalhalbfinale auf den ungeschlagenen Tabellenführer der Staffel Nord, JSG Cremlingen/Destedt. Anstoß ist um 18:30 Uhr auf dem Eichberg.