An diesem Wochenende

Bereits gesternabend spielten unsere E2 Junioren ihr letztes Saisonspiel. Die Mannschaft des Trainergespann Hübner/Rollwage musste zur JSG Harly nach Immenrode. 1:7 hieß es nach 50 Minuten aus Sicht unserer JSG. Am Ende steht dennoch ein beachtlicher 6. Tabellenplatz. Auch für die E1 ist die Saison vorbei. Im entscheidenden Spiel um den 2. Tabellenplatz behielten sie mit 3:1 die Oberhand gegen den SV Wendessen, (Bericht). Bereits letztes Wochenende endete die Saison der F-Junioren, sie belegten in dieser schweren Staffel den 8. Tabellenplatz.
Unsere Eichberg-Ladies mussten zum schweren Auswärtsspiel nach Osterwieck. 4:0 verloren unsere TSV Damen. 
Am heutigen Samstag spielte nur die C1. Beim Tabellenletzten gewannen die Eichberg-Kicker, stark ersatzgeschwächt, mit 3:0. Die Tore erzielten Thimon Eggers, (2) und Felix Kähnert. Das Spiel der B-Junioren wurde auf den 1. Juni verlegt. Die Ü40 gewann beim BV Germania Wolfenbüttel mit 4:0. Die Tore erzielten: Kähnert, Bertram, Landwehr (2). Die 1. Herren gewann ihr Heimspiel gegen SC Gitter II mit 4:3.

 

Brede, Brede, Brede, Brede, Brede, Brede

Gielde. Auch in dieser Woche wurde wieder um Punkte gekämpft. Am Dienstagabend spielte unsere E2 ihr letztes Heimspiel auf dem Berg. Gegen den Tabellenführer aus Rammelsberg sah es lange Zeit sehr gut aus und die Eichberg-Kids hielten ein 0:1 zur Pause. Doch in der zweiten Hälfte reichten den Gästen  nur fünf Minuten um den 0:5 Endstand herzustellen. Im Anschluss traf die C1 auf den GA Gebardshagen. Nach einer 1:0 Führung gaben die Jungs das Spiel aus der Hand und verloren mit 1:4. Am Mittwochabend wurde es kurios und unerwartet spannend auf dem Eichberg. Beim Spiel unserer B-Jugend gegen den Tabellenletzten Viktoria Thiede stand es nach vier Minuten bereits 3:0 für die Heimmannschaft. Doch dann verloren die Eichberg-Kicker den Faden und gaben das Spiel aus der Hand. Und plötzlich stand es zur Halbzeit 3:4 für Thiede. Die Kabinenansprache zeigte Wirkung. Und schnell ging der TSV mit 5:3 in Führung. Doch die Gäste konnten erneut ausgleichen ehe der „Man oft he Match“ der Spieler des Abends, Jan Brede, mit seinem 6. (sechsten!!!) Treffer den Sieg zum 6:5 Endstand sicherstellte!

 

2. Herren dem Klassenerhalt ein Schritt näher

Gielde. Nur einen Tag nachdem der MTV Dettum II seine Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen hat und damit als erster Absteiger feststeht, hat unsere 2. Herren den ersten Sieg in der Rückrunde eingefahren. Mit 4:2 besiegten die Schubert-Kicker den MTV Salzdahlum II. Dadurch vergrößerte sich der Abstand zum Tabellenende auf 9 Punkte. Am kommenden Wochenende hat die Mannschaft spielfrei. Am 26.05. kommt dann der TSV Leinde auf den Eichberg. Unsere Eichberg-Ladies schlugen sich gestern Vormittag achtbar. Gegen den Tabellenfünften verloren die sie mit 4:2 wobei der eine oder andere Treffer mehr, für unsere Damen durchaus möglich war.