TSV erreicht die 2. Runde

TSV erreicht die 2. Runde

Gestern Abend kam es zum Pokalspiel zwischen dem TSV Gielde  (1.Kreisklasse) und dem TSV Hallendorf (Nordharzliga).

Bei sommerlichen Temperaturen erwischte die Heimmannschaft einen Start nach Maß. Bereits in der 3. Spielminute entschied der Schiedsrichter auf einen berechtigten Foulelfmeter. Gefoult wurde Christian Pietrzyk. Den fälligen Strafstoß verwandelte Christopher Laas sicher. In der Folge entstand ein ausgeglichenes Spiel ohne große Torraumszenen und Halbzeit eins ging mit 1:0 zu Ende.

In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste eine optische Überlegenheit, ohne dabei große Gefahr auszustrahlen. Diese Gefahr strahlte der TSV aus Gielde in Form von gefährlichen Kontern aus. Nachdem die ersten guten Gelegenheiten ausgelassen wurden, netzte Moritz Boog in der 59. Minute zum 2:0 ein. Weitere Chancen von Boog und Pietrzyk wurden leider ausgelassen. Gielde stand sicher und dem Kreisligisten aus Hallendorf fiel nichts weiter ein. So stand am Ende ein verdienter 2:0 Pokalerfolg für Gielde fest. Am kommenden Mittwoch geht es dann auf dem Eichberg gegen den TuS Clausthal-Zellerfeld. Anstoß ist um 19.00 Uhr.

Am Sonntag kommt es zum Derby gegen die SG Achim/Börßum/Hornburg. Das Ziel der Gäste heißt ganz klar Aufstieg und sie möchten die drei Punkte aus Gielde sicherlich allzu gern entführen. Ob Ihnen das gelingt kann ab 15:00 Uhr  beobachtet werden. Wir benötigen unsere Fans um den Favoriten vielleicht ärgern zu können. Sicherlich werden auch viele „Schlachtenbummler“ aus Börßum dabei sein.

Ärgerlich ist das bei uns die Verletzungswelle zugeschlagen hat. Von hieraus allen Spielern eine gute Genesung und kommt bald wieder Fit auf den Rasen zurück!

Weitere Beiträge

Auf zum Pokalspiel

Am kommenden Donnerstag, 12.09.2019 startet die nächste Pokalrunde für unsere Eichberg-Kicker. Gegner ist der KSC aus Wolfenbüttel. Anstoß auf dem Eichberg ist bereits um 17.45 Uhr. Dann gibt es auch noch einmal die Möglichkeit eine der letzten Saisonkarten 2019/20 zu erstehen. Einige Restkarten sind zum Vorteilspreis von 25,- bzw. 20,- Euro noch zuhaben. Bei Interesse

Weiterlesen »

Eichberg-Kicker unterstreichen Heimstärke

Nachdem am vergangenen Mittwoch eine weitere Niederlage gegen die zweite Mannschaft von Germania Wolfenbüttel hingenommen werden musste, galt es für unsere Eichbergkicker am Sonntag drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu holen. Zu Gast war der Lindener SV, der zu dem Zeitpunkt lediglich ein Ligaspiel mit einem Remis absolviert hatte. Für Trainer Lossau und das

Weiterlesen »

Souveräner Sieg im Pokalspiel gegen SV Weddingen

Am Mittwochabend erreichte unsere 1. Herrenmannschaft souverän die nächste Runde des Krombacher Pokals der Nordharzliga. Durch ein 4:0 und Tore von Yves Alpert, Mario Kuchenbäcker (2x) und Iliyas Püryan (Archivfoto) bezwang man die Heimmannschaft SV Weddingen ohne größere Probleme. Im Gegensatz zum letzten Wochenende, wo das Spiel gegen Sickte/Hötzum mit 6:0 und einer unterirdischen Leistung

Weiterlesen »

Herbe Niederlage in Hötzum

Eine böse Bauchlandung gab es für unsere Eichberg-Kicker am Wochenende. Der TSV kam bei der SG Sickte/Hötzum mit 0:6 unter die Räder. In der nicht aussagefähigen Tabelle belegt der TSV nun den 5. Platz. Nun heißt es „Mundabputzen“ und volle Konzentration auf Mittwoch. Dann geht es in der 2. Pokalrunde um das Weiterkommen beim SV

Weiterlesen »
Scroll to Top