Erfolgreiche Aufholjagd

Erfolgreiche Aufholjagd

Am gestrigen Sonntag empfing der TSV die SG Kl. Schöppenstedt/Cremlingen zum letzten Saisonspiel auf dem Eichberg.

Was sich bis zur 60. Minute als Sommerkick darbot, entpuppte sich in den letzten 30 Minuten noch zu einem Torfestival.

Doch der Reihe nach. Die Gäste gingen kurz vor der Halbzeitpause mit 1:0 in Führung (43.)

Gleich nach Wiederanpfiff erzielte Christian Pietrzyk den 1:1 Ausgleich. Doch die Gäste gingen nur zwei Minuten später erneut in Führung und bauten diese auch in der 53. Minute zum 1:3 aus.

Es dauerte bis zur 64. Minute bis die Eichberg-Kicker mit ihren Bemühungen Erfolg hatten. Es begannen die kuriosen 5 Minuten vom Eichberg. Den Anfang machte wiederum Pietrzyk der auf 2:3 verkürzen konnte. Nun lief der Ball wie sich die Zuschauer es gewünscht hatten. Zwei Minuten nach diesem Treffer war es Yves Alpert der mit einem sehenswerten Heber, den 3:3 Ausgleich erzielte. In der 69. Minute drehte der eingewechselte Martin Luther das Spiel und nun stand es 4:3 für die Hausherren. Einmal im Schwung ging es in der 77. Minute weiter. Yves Alpert markierte seinen zweiten Treffer. Und in der 90 Minute setzte Malte Vornkahl den Schlusspunkt zum 6:3 Endstand.

Durch diesen Sieg beendet die Mannschaft von Reinhard Lossau die Saison auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz.

Nächstes Highlight auf dem Eichberg ist der Erdbeer-Cup 2019.

Vom 11.- 13. Juli treffen sich der SV Schladen, TSV Immenrode, WSV Wiedelah, SG Achim/Börßum/Hornburg und die SG Bohrstadt für hoffentlich spannende Spiele auf dem Hausberg der Gielder.

Weitere Beiträge

Herbe Niederlage in Hötzum

Eine böse Bauchlandung gab es für unsere Eichberg-Kicker am Wochenende. Der TSV kam bei der SG Sickte/Hötzum mit 0:6 unter die Räder. In der nicht aussagefähigen Tabelle belegt der TSV nun den 5. Platz. Nun heißt es „Mundabputzen“ und volle Konzentration auf Mittwoch. Dann geht es in der 2. Pokalrunde um das Weiterkommen beim SV

Weiterlesen »

Ersatzkeeper Grauert hält Pokalsieg fest

Zum Spiel muss man gar nicht viel sagen. Das 1:0 fiel in der 18. Minute durch einen stark getretenen Freistoß von Ilyas Püryan von der halblinken Seite. Nach knapp einer halben Stunde der Ausgleich für Immenrode nach einem langen Einwurf aus dem Halbfeld, der mit dem Kopf vollendet wurde. In der ersten Halbzeit konnten die

Weiterlesen »

Auftakt nach Maß für die Eichberg-Kicker

Mit 8:1 hat der TSV Gielde das erste Saisonspiel gegen den ESV Wolfenbüttel auf einem gut gefüllten Eichberg für sich entschieden. Von Anfang an übernahmen die Blau-Gelben die Spielführung und zeigten vor allem in der ersten Halbzeit eine gute spielerische sowie läuferische Leistung. So konnten die Eichberg-Kicker schon beruhigt mit 5:1 durch Tore von Neuzugang Ahmet

Weiterlesen »

Die Saison startet – die neue Saisonkarte ist da!

An diesem Wochenende geht es wieder los! Der Kampf um Punkte wird eröffnet. Unsere Eichberg-Kicker starten mit einem Heimspiel auf dem Eichberg. Zu Gast am Sonntag um 15.00 Uhr ist der WSV Wolfenbüttel. Und damit ihr kein Spiel verpasst, gibt es in dieser Saison wieder die beliebte Saisonkarte für alle Heimspiele unserer Herrenmannschaften. Erhältlich ist

Weiterlesen »

Der TSV Gielde gewinnt die Sportwoche in Flachstöckheim.

Mit drei Siegen gegen namhafte Vereine aus der näheren Umgebung konnte man sich den Turniersieg auf der Sportwoche in Flachstöckheim sichern. Im ersten Spiel am Sonntagabend siegten die Eichberg-Kicker gegen die Zweitvertretung des SC Gitter mit 4:1. Im ersten Durchgang gelang schon sehr viel von dem, was sich Trainer Lossau für die neue Spielzeit überlegt

Weiterlesen »

Pilates beim TSV!

Die Trainingszeiten sind immer dienstags von 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr. Bei Pilates geht es um Kraft, Dehnung, Bewegungskontrolle, Koordination, Atem und Balance. Dabei umfasst das Training den gesamten Körper. Pilates soll Dir Kraft schenken sowie den Körper stärken und straffen. Da die Atmung bewusst eingesetzt wird, können mehr Ausdauer, Gelassenheit und Energie im Alltag

Weiterlesen »
Scroll to Top