1. Gielder Schoduvel

Blauer Himmel und Sonnenschein – besser hätten die Rahmenbedingungen am Sonntag kaum sein können. Und so konnte das TSV-Kinderfaschingsteam – bestehend aus Andrea, Claudia, Karola und Elena (unserer neuen Übungsleiterin für das Kinderturnen) – im Rahmen des ersten Gielder Schoduvels mit ihren voll bepackten und bunt geschmückten Bollerwagen bei stimmungsvoller Musik eine große Runde durch Gielde drehen und knapp 50 Kinder beglücken und Kamelle über sie werfen. „Was war das für ein wunderschöner Nachmittag“, so Andrea Tomala, „nicht nur die kreativ gekleideten Kinder, sondern vor allem die leuchtenden Kinderaugen sowie die Dankbarkeit der Eltern erwärmten unsere Herzen im Minutentakt immer wieder neu.“

Und zwischendurch gab es an der einen oder anderen Station auch noch Seelenwärmer für Huhn, Biene, Froschkönig und Rotkäppchen. Vielen Dank dafür!

Ein großes Dankeschön gilt außerdem Herrn Witt vom REWE-Markt Schladen, der die Kamelle gespendet hat, und der Gielderin Frau Kuhn, die uns eine großzügige Spende für das Kinderturnen übergeben hat.

Einzig die Aussage einer Reiterin stimmte uns etwas nachdenklich; denn sie konnte sich einfach nicht entscheiden, ob sie die Luftballons oder uns schrecklicher fand… 😉

Weitere Beiträge

TSV Wandertag am 3. Oktober

Zum Wandertag am 3. Oktober 2022 lädt der TSV Gielde alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder ganz herzlich ein. Die kinderwagentaugliche Tour führt in die Region rund

Weiterlesen »

Später Ausgleich in Seesen

Am letzten Wochenende gab es ein 2:2 bei Ildehausen/Kirchberg. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. In der Halbzeit nahm Trainer

Weiterlesen »

Unentschieden auf dem Eichberg

Nachdem am Mittwochabend der Spitzenreiter SC Harlingerode auswärts dank zweier Tore von Ahmet Güllük mit 2:0 besiegt werden konnte, ging es am gestrigen Samstag im

Weiterlesen »

Abschied eines Urgesteins

Vor dem Spiel der Senioren wurde Ewald Krebs als aktiver Spieler des TSV verabschiedet. Hier geht der Spieler mit den meisten Spielen für den TSV

Weiterlesen »