Abschied von den Aufstiegsrängen

An Muttertag gab es nur vor dem Spiel Geschenke. Siehe Bericht über Yannik Möker. Im anschließenden Spiel gegen den KSC Wolfenbüttel konnte unser Team leider nicht an die gezeigte Leistung von Mittwoch davor anknüpfen. In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel ohne große Torchancen. Nach dem Seitenwechsel wurden die Gäste stärker und erarbeiteten sich Torchancen. Nicklas Rollwage im Tor konnte sich aber mehrmals auszeichnen. Wie aus dem nichts fiel das 1:0 für die Gastgeber durch Tobi Loske in der 79. Minute. Beschwingt durch die Führung ging leider die Konzentration verloren und den Gästen gelang postwendend per Doppelschlag die 2:1 Führung. Leider konnten unsere Eichberg-Kicker nicht mehr antworten und mussten sich mit 1:2 geschlagen geben.

Am Pfingstmontag fährt die Mannschaft zum FSV Fuhsetal. Anpfiff ist um 12:30 Uhr.

Weitere Beiträge

Danke, Nicole

Schweren Herzens verabschiedete der TSV-Vorstand am Montagabend seine Rückenschul-Übungsleiterin Nicole Ahne. Mehr als fünf Jahre trainierte die gelernte Physiotherapeutin montagabends im Franz-Tasler-Haus eine Damengruppe sowie

Weiterlesen »

Kleiner Gruß vom Nikolaus

Durch wieder mal Corona 🙁 sind wir auch mit dem Kinderturnen vorzeitig in die Weihnachtsferien gegangen. Allerdings nicht ohne den Kindern  eine kleine Nikolausüberraschung zu

Weiterlesen »

Vroni sagt „Tschüß“

Veronika Arth hört nach über 27 Jahren als Übungsleiterin des Kinderturnens beim TSV Gielde auf. Im letzten Jahr hatte sie uns mitgeteilt, dass sie kürzertreten

Weiterlesen »

Neu beim TSV

Hallo, ich bin Elena Lichte, 31 Jahre alt und leite seit Anfang November das Kinderturnen beim TSV Gielde. Seit meinem 14. Lebensjahr engagiere ich mich

Weiterlesen »

Nicht zu stoppen

Kaum aufzuhalten obwohl es diesmal einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit benötigte. Der TSV zieht in die 2. Pokalrunde ein und besiegt keinen geringeren als den

Weiterlesen »

Es wurde wieder Skat gespielt

Am Samstagabend fand das diesjährige Skat-Turnier statt. Im letzten Jahr musste es noch pandemiebedingt ausfallen. Doch diesmal trafen sich die Spieler unter 2G-Bedingungen in der

Weiterlesen »