Auf zum Pokalspiel

Auf zum Pokalspiel

Am kommenden Donnerstag, 12.09.2019 startet die nächste Pokalrunde für unsere Eichberg-Kicker. Gegner ist der KSC aus Wolfenbüttel. Anstoß auf dem Eichberg ist bereits um 17.45 Uhr. Dann gibt es auch noch einmal die Möglichkeit eine der letzten Saisonkarten 2019/20 zu erstehen. Einige Restkarten sind zum Vorteilspreis von 25,- bzw. 20,- Euro noch zuhaben. Bei Interesse meldet euch bei Claudia Brede.

Weitere Beiträge

Neue Trainingsanzüge für die Eichberg-Kicker

Grund zur Freude hatten in der vergangenen Woche die Fußballer vom Eichberg. Sie erhielten neue Trainingsanzüge, die durch die Prietz GmbH gesponsert wurden. Die Firma Prietz hat den TSV, besonders die Fußballer, in den letzten Jahren schon mehrfach unterstützt. Auf diesem Weg möchten wir uns rechtherzlich für die tolle Unterstützung bedanken.

Weiterlesen »
REWE-Aktion

Scheine für Vereine – REWE-Aktion

Wir haben uns für die REWE – Aktion „Scheine für Vereine“ angemeldet. Pro 15€ Einkaufswert gibt es an der Kasse automatisch einen Schein. Dieser kann dann per App oder über Internet (https://verein.rewe.de/participatingcommunities) unserem TSV gut geschrieben werden. Von den gesammelten Scheinen können wir uns dann tolle Prämien sichern. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst

Weiterlesen »

Eichberg-Kicker besiegen den Spitzenreiter

Nachdem man schon letzte Woche gegen die Reserve aus Cremlingen eine gute Leistung zeigen konnte, zeigte die erste Herren am heutigen Sonntag gegen den Spitzenreiter ihre bisher beste Saisonleistung und gewann in einem bis zur letzten Sekunde spannenden Spiel verdient mit 2:1. Vor allem kämpferisch konnten die Kicker von Trainer Lossau in den meisten Phasen

Weiterlesen »

Der TSV gratuliert dem frischgebackenen Vater… und gewinnt

Herzlichen Glückwunsch Ahmet zur Geburt deiner kleinen Tochter. Mit einem 5:1-Auswärtssieg gegen TuS Cremlingen 2 verbuchten die Eichberg-Kicker wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Der frischgebackene Vater Ahmet Güllük brachte den Ball in der 35. Minute zum 0:1 über die Linie. Das war auch zugleich der Halbzeitstand. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit schoss Moritz Boog das Tor zum 2:0

Weiterlesen »

Knappe Niederlage gegen den KSC

Nachdem man nun in der dritten Saison in Folge bereits zum siebten (!) mal in einem Pflichtspiel auf den KSC aus Wolfenbüttel traf, kann man dieses Spiel bereits als kleines Derby bezeichnen. Das Spiel entwickelte, auch vor allem gegen Ende, einen enormen Derby-Charakter. Da Stammkeeper Süßmilch und Abwehrbollwerk Ahrens abwesend waren, musste Trainer Lossau auf

Weiterlesen »
Scroll to Top