Der TSV gratuliert dem frischgebackenen Vater… und gewinnt

Herzlichen Glückwunsch Ahmet zur Geburt deiner kleinen Tochter.
Mit einem 5:1-Auswärtssieg gegen TuS Cremlingen 2 verbuchten die Eichberg-Kicker wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Der frischgebackene Vater Ahmet Güllük brachte den Ball in der 35. Minute zum 0:1 über die Linie. Das war auch zugleich der Halbzeitstand. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit schoss Moritz Boog das Tor zum 2:0 (50.). Für ruhige Verhältnisse sorgte Ilyas Püryan, als er das 3:0 für die Gielder besorgte (58.). In der 70. Minute sorgte Max Holzknecht für das 0:4. Wiederum war es Moritz Boog der in der 75. Minute den Deckel drauf machte und das 0:5 erzielte. TuS Cremlingen 2 kam kurz vor dem Ende zum Ehrentreffer (86.).
Am kommenden Sonntag kommt es auf dem Gielder Eichberg zum Derby gegen die SG Bohrstadt.

Weitere Beiträge

Wandertag bei schönstem Wetter

Knapp 30 Wanderlustige folgten der Einladung zum Wandern und konnten von Vorstandsmitglied Karola Vorlop am Tag der deutschen Einheit auf dem Gielder Dorfplatz begrüßt werden.

Weiterlesen »

Sieg im Spitzenspiel

Die Siegesserie hält an. Im Spitzenspiel beim SV Hahndorf hielt Marvin Süßmilch bereits in der 2. Minute einen Foulelfmeter der Gastgeber. Ansonsten war die 1.

Weiterlesen »

Punkte bleiben auf dem Eichberg

Gestern war der SV Weddingen auf dem Eichberg zu Gast. Mit 5:0 gewannen die Eichberg-Kicker das Nachbarschaftsduell. Dreifacher Torschütze war Felix Kähnert (34., 48., 50.).

Weiterlesen »

Dritter Sieg im dritten Spiel

Am letzten Sonntag kam es zum Treffen Erster gegen Zweiter auf dem Gielder Eichberg. Der FC Othfresen II war als ungeschlagener Tabellenzweiter angereist. Doch auch

Weiterlesen »