Der Spitzenreiter entführt 3 Punkte

Das zu erwartende Spiel ist eingetroffen wobei der TSV Gielde in den ersten 60 Minuten noch gut dagegen hielt und mit einem Aluminium Treffer sowie in einer eins zu eins Situation ein wenig Pech hatte.

Ein klar verdienter Sieg des Tabellenführers aus Adersheim die zu ihren Toren kamen als bei den Eichberg-Kickern die Kräfte nachließen. Hier war nichts zu holen. Nun heißt hoffen das die fehlenden Spieler zum nächsten Match gegen beim SV Weddingen wieder mit von der Partie sein können.

Weitere Beiträge

Sieg im Derby

234 Tage nach den 5:3 Erfolg auf den heimischen Eichberg gegen den SV Schladen gewannen die Kicker vom Eichberg auch das Rückspiel. 1:4 hieß es

Weiterlesen »

Erster Punktverlust

Erste Flecken auf der weißen Weste. Beim noch sieglosen Schlusslicht SV Weddingen reichte es nur zu einem spätem 1:1. Torschütze in der 83. Minute war

Weiterlesen »

Das war die Jahreshauptversammlung

Der zweite Vorsitzende Florian Zalesinski konnte die Jahreshauptversammlung des TSV Gielde 07 am Freitag, 08.04.2022, vor einem voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus eröffnen. Da coronabedingt zwei Jahre

Weiterlesen »