Der Spitzenreiter entführt 3 Punkte

Das zu erwartende Spiel ist eingetroffen wobei der TSV Gielde in den ersten 60 Minuten noch gut dagegen hielt und mit einem Aluminium Treffer sowie in einer eins zu eins Situation ein wenig Pech hatte.

Ein klar verdienter Sieg des Tabellenführers aus Adersheim die zu ihren Toren kamen als bei den Eichberg-Kickern die Kräfte nachließen. Hier war nichts zu holen. Nun heißt hoffen das die fehlenden Spieler zum nächsten Match gegen beim SV Weddingen wieder mit von der Partie sein können.

Weitere Beiträge

Lasst Gielde leuchten

Liebe Gielder, wegen Corona entfällt leider in diesem Jahr der Laternenumzug am 13.11.2020. Trotzdem bitte ich euch alle, an diesem Tag eure Gärten, Häuser und

Weiterlesen »

Erfolgreicher Wandertag

Traditionell lud der TSV Gielde am 03.10.20 wieder zum Wandertag ein. Rund 50 Teilnehmer folgten dieser Einladung und unter der Leitung des Ortsheimatpflegers Hermann Ulfried

Weiterlesen »