Dritter Sieg im dritten Spiel

Am letzten Sonntag kam es zum Treffen Erster gegen Zweiter auf dem Gielder Eichberg.

Der FC Othfresen II war als ungeschlagener Tabellenzweiter angereist. Doch auch im dritten Punktspiel der Saison blieb die Weste der Eichberg-Kicker weiß. 5:0 (2:0) hieß es am Ende für den TSV. Die Tore erzielten Felix Kähnert (9.), Ahmet Güllük (33.), Iskender Püryan (57.), Fabio Keyser (62.). Das 5:0 fiel durch ein Eigentor der Gäste in der 76 Minute.

Am kommenden Sonntag kommt der SV Weddingen auf den Eichberg. Anstoß ist um 15.00 Uhr.

Weitere Beiträge

Erste Niederlage

Die unglaubliche Serie unserer Eichberg-Kicker seit Saisonbeginn ungeschlagen, ist gerissen. Das Team von Coach Reinhard Lossau verlor gegen die Reserve vom SV Union Salzgitter mit

Weiterlesen »

Noch ein Meister

Am letzten Freitag sind nun, nach der 1. Herren, auch unsere Ü40-Senioren Meister in ihrer Staffel geworden. Im Spiel gegen den FC45 Salzgitter reichte ein

Weiterlesen »

Der Siegeszug geht weiter

Nachdem unsere frischgebackenen Aufsteiger unter der Woche die SG Steinlah/Haverlah mit 6:1 besiegten, ging das Toreschießen am Samstagabend in Salzgitter munter weiter. Beim SC Gitter

Weiterlesen »