Dritter Sieg im dritten Spiel

Am letzten Sonntag kam es zum Treffen Erster gegen Zweiter auf dem Gielder Eichberg.

Der FC Othfresen II war als ungeschlagener Tabellenzweiter angereist. Doch auch im dritten Punktspiel der Saison blieb die Weste der Eichberg-Kicker weiß. 5:0 (2:0) hieß es am Ende für den TSV. Die Tore erzielten Felix Kähnert (9.), Ahmet Güllük (33.), Iskender Püryan (57.), Fabio Keyser (62.). Das 5:0 fiel durch ein Eigentor der Gäste in der 76 Minute.

Am kommenden Sonntag kommt der SV Weddingen auf den Eichberg. Anstoß ist um 15.00 Uhr.

Weitere Beiträge

Gute Besserung Ahmet!

Letzte Woche noch Lastminute-Sieg, diese Woche Lastminute-Niederlage. Beim VfR Langelsheim war für unsere Eichberg-Kicker bei der 2:1 Niederlage kein Punkt zu holen. Schlimmer noch, unser

Weiterlesen »

Lastminute-Sieg im Harz

Mit einem Lastminute-Sieg endete am vergangenen Sonntag die Partie gegen die TSG Wildemann. Die erste Halbzeit endete torlos 0:0. In der Pause stellte Trainer Lossau

Weiterlesen »

Einladung zum Laternenfest

Am 11. November  um  17.00 Uhr beginnt unser diesjähriges Laternenfest mit einer St. Martins-Andacht vor der Gielder Kirche mit Pfarrer Frank Ahlgrim. Im Anschluss startet

Weiterlesen »