Die Spiele haben begonnen

Gleich zu Beginn des Erdbeer-Cup 2018 gab es drei spannende Spiele.

Die Veranstaltung wird im Turniermodus ausgetragen. Die Mannschaften spielen jeweils 45 Minuten. Der Gewinner des 1. Tages zieht ins Finale am Samstag ein. Der Zweite spielt um Platz drei und der Dritte um Platz Fünf.

Einen Auftakt nach Maß erwischten die Gastgeber gegen den FSV Fuhsetal. 2:0 hieß es nach 45 Minuten für den TSV. Gleich im Anschluss ging es gegen den SV Kissenbrück. Hier hatten die Eichberg-Kicker mit 0:1 das Nachsehen. Das letzte Spiel des Abends gewann Fuhsetal gegen Kissenbrück mit 3:0. So ergab sich folgende Tabelle nach dem 1. Spieltag:

 

Platz Team Punkte Tore
1. FSV Fuhsetal 3 3:2
2. TSV Gielde 07 3 2:1
3. SV Kissenbrück 3 1:3

 

Somit spielt der FSV Fuhsetal im Finale, der TSV Gielde um Platz 3 sowie der SV Kissenbrück um Platz 5.

Weitere Beiträge

TSV Wandertag am 3. Oktober

Zum Wandertag am 3. Oktober 2022 lädt der TSV Gielde alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder ganz herzlich ein. Die kinderwagentaugliche Tour führt in die Region rund

Weiterlesen »

Später Ausgleich in Seesen

Am letzten Wochenende gab es ein 2:2 bei Ildehausen/Kirchberg. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. In der Halbzeit nahm Trainer

Weiterlesen »

Unentschieden auf dem Eichberg

Nachdem am Mittwochabend der Spitzenreiter SC Harlingerode auswärts dank zweier Tore von Ahmet Güllük mit 2:0 besiegt werden konnte, ging es am gestrigen Samstag im

Weiterlesen »

Abschied eines Urgesteins

Vor dem Spiel der Senioren wurde Ewald Krebs als aktiver Spieler des TSV verabschiedet. Hier geht der Spieler mit den meisten Spielen für den TSV

Weiterlesen »