FINALE oho… FINALE ohoho…

In einem spannenden emotionsgeladenen Spiel besiegten unsere Eichberg-Kicker im GZ-Pokal Halbfinale, den KSC Wolfenbüttel am Mittwochabend mit 6:3 (1:1) und stehen völlig verdient im Finale gegen TSG Jerstedt. Vierfacher Torschütze an dem Abend war Yves Alpert (10′, 45′, 60′, 73′). Die weiteren Treffer erzielten Tobias Loske (47′) sowie Felix Kähnert (76′) . Am Sonntag kommt der KSC erneut auf den Berg. Hier gilt es für die TSV-Kicker den direkten Aufstiegskontrahenten 3 wichtige Punkte abzunehmen um noch eine Chance auf Platz zwei zu wahren.

Weitere Beiträge

Wandertag bei schönstem Wetter

Knapp 30 Wanderlustige folgten der Einladung zum Wandern und konnten von Vorstandsmitglied Karola Vorlop am Tag der deutschen Einheit auf dem Gielder Dorfplatz begrüßt werden.

Weiterlesen »

Sieg im Spitzenspiel

Die Siegesserie hält an. Im Spitzenspiel beim SV Hahndorf hielt Marvin Süßmilch bereits in der 2. Minute einen Foulelfmeter der Gastgeber. Ansonsten war die 1.

Weiterlesen »

Punkte bleiben auf dem Eichberg

Gestern war der SV Weddingen auf dem Eichberg zu Gast. Mit 5:0 gewannen die Eichberg-Kicker das Nachbarschaftsduell. Dreifacher Torschütze war Felix Kähnert (34., 48., 50.).

Weiterlesen »

Dritter Sieg im dritten Spiel

Am letzten Sonntag kam es zum Treffen Erster gegen Zweiter auf dem Gielder Eichberg. Der FC Othfresen II war als ungeschlagener Tabellenzweiter angereist. Doch auch

Weiterlesen »