FSV Fuhsetal gewinnt den Erdbeer-Cup 2018

Während Angelique Kerber Serena Williams in nur zwei Sätzen in Wimbledon niederrang (Herzlichen Glückwunsch Angie), kämpften zeitgleich auf dem Gielder Eichberg sechs Mannschaften um den Erdbeer-Cup 2018. In packenden Spielen gaben die Mannschaften seit Donnerstagabend alles. Am Ende kam folgendes Klassement dabei heraus:

 

Spiel um Platz 5:      SV Kissenbrück – SV Schladen 0:3

Tore: Tikwi, Eggers, Bigalke

 

Spiel um Platz 3:      TSV Gielde – SG Bohrstadt         4:0

Tore: Kuchenbäcker, Luther, Kähnert, Laas

 

Finale:                       FSV Fuhsetal – SG Achim/Börßum/Hornburg  1:0

Tor: Funk

 

Das Organisationsteam des TSV Gielde bedankt sich bei allen Mannschaften für die tollen Spiele. Ein besonderer Dank geht an Schiedsrichter Leon Röpke der alle Partien souverän geleitet hat. Wir hoffen, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Weitere Beiträge

Erste Niederlage

Die unglaubliche Serie unserer Eichberg-Kicker seit Saisonbeginn ungeschlagen, ist gerissen. Das Team von Coach Reinhard Lossau verlor gegen die Reserve vom SV Union Salzgitter mit

Weiterlesen »

Noch ein Meister

Am letzten Freitag sind nun, nach der 1. Herren, auch unsere Ü40-Senioren Meister in ihrer Staffel geworden. Im Spiel gegen den FC45 Salzgitter reichte ein

Weiterlesen »

Der Siegeszug geht weiter

Nachdem unsere frischgebackenen Aufsteiger unter der Woche die SG Steinlah/Haverlah mit 6:1 besiegten, ging das Toreschießen am Samstagabend in Salzgitter munter weiter. Beim SC Gitter

Weiterlesen »