Kantersieg in neuen Trikots

Bestens ausgestattet mit neuen Trikots konnte unsere F Jugend einen ungefährdeten 10:3 Heimsieg feiern. Die JSG Schladen/Gielde hatte die Partie jederzeit im Griff und kombinierte teilweise sehr gefällig. Einige Tore wurden dabei sehenswert herausgespielt und die zahlreichen Zuschauer erlebten bei besten Fußballwetter einen schönen Samstagmorgen.  Als Torschützen trugen sich Marlon Luther (5), Julian Wolf (3) Maximilian Schackow (1) und Jonas Haffke (1) ein. Des Weiteren spielten Fiete im Tor, Tristan, Tom, Ben und Jannik in der Abwehr. Ineke, Arthur, Eren und Jonathan im Mittelfeld und Sturm.

Die Mannschaft, deren Trainer und die beteiligten Vereine möchten sich an dieser Stelle nochmal für die großzügige Spende von Ronny Wolf (Wüstenrot Goslar) bedanken.

Weitere Beiträge

Danke, Nicole

Schweren Herzens verabschiedete der TSV-Vorstand am Montagabend seine Rückenschul-Übungsleiterin Nicole Ahne. Mehr als fünf Jahre trainierte die gelernte Physiotherapeutin montagabends im Franz-Tasler-Haus eine Damengruppe sowie

Weiterlesen »

Kleiner Gruß vom Nikolaus

Durch wieder mal Corona 🙁 sind wir auch mit dem Kinderturnen vorzeitig in die Weihnachtsferien gegangen. Allerdings nicht ohne den Kindern  eine kleine Nikolausüberraschung zu

Weiterlesen »

Vroni sagt „Tschüß“

Veronika Arth hört nach über 27 Jahren als Übungsleiterin des Kinderturnens beim TSV Gielde auf. Im letzten Jahr hatte sie uns mitgeteilt, dass sie kürzertreten

Weiterlesen »

Neu beim TSV

Hallo, ich bin Elena Lichte, 31 Jahre alt und leite seit Anfang November das Kinderturnen beim TSV Gielde. Seit meinem 14. Lebensjahr engagiere ich mich

Weiterlesen »

Nicht zu stoppen

Kaum aufzuhalten obwohl es diesmal einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit benötigte. Der TSV zieht in die 2. Pokalrunde ein und besiegt keinen geringeren als den

Weiterlesen »

Es wurde wieder Skat gespielt

Am Samstagabend fand das diesjährige Skat-Turnier statt. Im letzten Jahr musste es noch pandemiebedingt ausfallen. Doch diesmal trafen sich die Spieler unter 2G-Bedingungen in der

Weiterlesen »