Nicht zu stoppen

Kaum aufzuhalten obwohl es diesmal einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit benötigte. Der TSV zieht in die 2. Pokalrunde ein und besiegt keinen geringeren als den Tabellenführer der Nordharzliga, TSV Lochtum.
Bereits in der 5. Minute gingen die Gäste aus Lochtum durch David Hildmann in Führung und es dauerte bis zur 92. Minute als Mario Kuchenbäcker per Elfmeter zum 1:1 traf. Im darauffolgenden Elfmeterschießen behielten die Eichberg-Kicker die Oberhand und gewannen insgesamt mit 5:3. Treffsicher vom Punkt waren: Timo Furchert, Max Holzknecht, Ilyas Püryan und Moritz Boog.

Foto: Felix Boog

Weitere Beiträge

Jugendfussballturnier in Hornburg

Die Jugendfussball-Abteilung der JSG Schladen-Gielde veranstaltet am kommenden Samstag, 21.01. ab 10.00 Uhr ein Hallenturnier in der großen Halle in Hornburg. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Weiterlesen »

Benefiz-Turnier in Salzgitter

Ganz allmählich nähert sich die Winterpause dem Ende entgegen…Am kommenden Samstag sind unsere Eichbergkicker beim WhK-Cup ,den inoffiziellen Stadtmeisterschaften der Stadt Salzgitter, zu Gast. An

Weiterlesen »

Adventskalender 2022

Für einen Adventskalender ist man nie zu alt! Ab dem 01.12.22 könnt ihr täglich in unserem Shop ein neues Türchen öffnen und euch auf eine

Weiterlesen »