Punkte bleiben auf dem Eichberg

Gestern war der SV Weddingen auf dem Eichberg zu Gast. Mit 5:0 gewannen die Eichberg-Kicker das Nachbarschaftsduell. Dreifacher Torschütze war Felix Kähnert (34., 48., 50.). Das 4:0 erzielte Iskender Püryan in der 79. Minute und den Schlusspunkt setzte Christian Pietrzyk in der 81. Minute.

Erfreulich auch das ab der 71. Minute Joris Hübner zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für den TSV kam.

Nun gilt die Konzentration dem Spitzenspiel beim SV Hahndorf am kommenden Sonntag.

Bereits am Vormittag gewannen die Senioren gegen die SG Steinlah/Haverlah mit 6:2 (4:2). Die Tore für den TSV erzielten: Nico Hübner, Sascha Junge, Heiko Zalesinski, Martin Luther sowie Oliver Schackow.

Weitere Beiträge

Erste Niederlage

Die unglaubliche Serie unserer Eichberg-Kicker seit Saisonbeginn ungeschlagen, ist gerissen. Das Team von Coach Reinhard Lossau verlor gegen die Reserve vom SV Union Salzgitter mit

Weiterlesen »

Noch ein Meister

Am letzten Freitag sind nun, nach der 1. Herren, auch unsere Ü40-Senioren Meister in ihrer Staffel geworden. Im Spiel gegen den FC45 Salzgitter reichte ein

Weiterlesen »

Der Siegeszug geht weiter

Nachdem unsere frischgebackenen Aufsteiger unter der Woche die SG Steinlah/Haverlah mit 6:1 besiegten, ging das Toreschießen am Samstagabend in Salzgitter munter weiter. Beim SC Gitter

Weiterlesen »