Souveräner Sieg im Pokalspiel gegen SV Weddingen

Am Mittwochabend erreichte unsere 1. Herrenmannschaft souverän die nächste Runde des Krombacher Pokals der Nordharzliga. Durch ein 4:0 und Tore von Yves Alpert, Mario Kuchenbäcker (2x) und Iliyas Püryan (Archivfoto) bezwang man die Heimmannschaft SV Weddingen ohne größere Probleme.

Im Gegensatz zum letzten Wochenende, wo das Spiel gegen Sickte/Hötzum mit 6:0 und einer unterirdischen Leistung verloren ging, wurde in diesem Spiel zu alter Stärke zurückgefunden. Vor allem spielerisch waren die Eichberg-Kicker dem Gastgeber aus Weddingen häufig klar überlegen. Trotz zahlreicher Ausfälle wurde das Spiel dennoch routiniert und sicher runtergespielt.

Die nächste Runde des Pokals findet Mittwoch dem 28. August statt, diesmal aber wieder auf dem heimischen Eichberg. Aufgrund des Spielabbruchs in der 1. Pokalrunde zwischen dem KSC Wolfenbüttel und dem SV Fümmelse und der dadurch bedingten Absetzung des Spiels KSC Wolfenbüttel gegen FG Vienenburg/​Wiedelah steht der kommende Gegner noch nicht fest.

Weitere Beiträge

Sieg im Derby

234 Tage nach den 5:3 Erfolg auf den heimischen Eichberg gegen den SV Schladen gewannen die Kicker vom Eichberg auch das Rückspiel. 1:4 hieß es

Weiterlesen »

Erster Punktverlust

Erste Flecken auf der weißen Weste. Beim noch sieglosen Schlusslicht SV Weddingen reichte es nur zu einem spätem 1:1. Torschütze in der 83. Minute war

Weiterlesen »

Das war die Jahreshauptversammlung

Der zweite Vorsitzende Florian Zalesinski konnte die Jahreshauptversammlung des TSV Gielde 07 am Freitag, 08.04.2022, vor einem voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus eröffnen. Da coronabedingt zwei Jahre

Weiterlesen »