Souveräner Sieg im Pokalspiel gegen SV Weddingen

Am Mittwochabend erreichte unsere 1. Herrenmannschaft souverän die nächste Runde des Krombacher Pokals der Nordharzliga. Durch ein 4:0 und Tore von Yves Alpert, Mario Kuchenbäcker (2x) und Iliyas Püryan (Archivfoto) bezwang man die Heimmannschaft SV Weddingen ohne größere Probleme.

Im Gegensatz zum letzten Wochenende, wo das Spiel gegen Sickte/Hötzum mit 6:0 und einer unterirdischen Leistung verloren ging, wurde in diesem Spiel zu alter Stärke zurückgefunden. Vor allem spielerisch waren die Eichberg-Kicker dem Gastgeber aus Weddingen häufig klar überlegen. Trotz zahlreicher Ausfälle wurde das Spiel dennoch routiniert und sicher runtergespielt.

Die nächste Runde des Pokals findet Mittwoch dem 28. August statt, diesmal aber wieder auf dem heimischen Eichberg. Aufgrund des Spielabbruchs in der 1. Pokalrunde zwischen dem KSC Wolfenbüttel und dem SV Fümmelse und der dadurch bedingten Absetzung des Spiels KSC Wolfenbüttel gegen FG Vienenburg/​Wiedelah steht der kommende Gegner noch nicht fest.

Weitere Beiträge

Wandertag bei schönstem Wetter

Knapp 30 Wanderlustige folgten der Einladung zum Wandern und konnten von Vorstandsmitglied Karola Vorlop am Tag der deutschen Einheit auf dem Gielder Dorfplatz begrüßt werden.

Weiterlesen »

Sieg im Spitzenspiel

Die Siegesserie hält an. Im Spitzenspiel beim SV Hahndorf hielt Marvin Süßmilch bereits in der 2. Minute einen Foulelfmeter der Gastgeber. Ansonsten war die 1.

Weiterlesen »

Punkte bleiben auf dem Eichberg

Gestern war der SV Weddingen auf dem Eichberg zu Gast. Mit 5:0 gewannen die Eichberg-Kicker das Nachbarschaftsduell. Dreifacher Torschütze war Felix Kähnert (34., 48., 50.).

Weiterlesen »

Dritter Sieg im dritten Spiel

Am letzten Sonntag kam es zum Treffen Erster gegen Zweiter auf dem Gielder Eichberg. Der FC Othfresen II war als ungeschlagener Tabellenzweiter angereist. Doch auch

Weiterlesen »