Testspiel gewonnen

1:0. Der Ball landet im Netz

In einem stark umkämpften Spiel siegten die Eichberg-Kicker gegen die U23-Auswahl des BV Germania Wolfenbüttel letztendlich verdient mit 4:1. Nachdem zu Beginn der Partie die Gäste aus Wolfenbüttel mehr Spielanteile hatten, konnten die Kicker von Trainer Lossau im Verlauf des Spiels mehr und mehr das Zepter in die Hand nehmen und ihre Chancen in Tore ummünzen. Neuzugang Pascal Schneider erzielte in der 38. Minute das 1:0 mit einem sehenswerten Freistoß. Das war zugleich der Pausenstand. In der zweiten Hälfte wechselte Trainer Lossau durch. In der 50. Minute erzielte Ahmet Güllük das 2:0 nach einer hervorragenden Flanke von Jonas Haase.

Jonas Haase – Den Ball fest im Blick

In der 76. Minute verkürzten die Gäste auf 1:2. Ein Elfmeter brachte in der 83. Minute die Entscheidung. Pascal Schneider verwandelte sicher. Den Schlusspunkt in der Partie setzte Christian Pietryzk in der 88. Minute zum 4:1 Endstand.

Weitere Beiträge

TSV Wandertag am 3. Oktober

Zum Wandertag am 3. Oktober 2022 lädt der TSV Gielde alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder ganz herzlich ein. Die kinderwagentaugliche Tour führt in die Region rund

Weiterlesen »

Später Ausgleich in Seesen

Am letzten Wochenende gab es ein 2:2 bei Ildehausen/Kirchberg. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. In der Halbzeit nahm Trainer

Weiterlesen »

Unentschieden auf dem Eichberg

Nachdem am Mittwochabend der Spitzenreiter SC Harlingerode auswärts dank zweier Tore von Ahmet Güllük mit 2:0 besiegt werden konnte, ging es am gestrigen Samstag im

Weiterlesen »

Abschied eines Urgesteins

Vor dem Spiel der Senioren wurde Ewald Krebs als aktiver Spieler des TSV verabschiedet. Hier geht der Spieler mit den meisten Spielen für den TSV

Weiterlesen »