Gielde tanzt in den Mai

Erstmalig hatte der TSV Gielde 07 zum Tanz in den Mai eingeladen und konnte sich über eine ausgesprochen positive Resonanz freuen. Die Idee zu diesem Fest entstand vor dem Hintergrund, dass die FFW Gielde in diesem Jahr auf das Aufstellen des Maibaums verzichtete, weil am Pfingstwochenende das 125jährige Bestehen der Gielder Wehr im Rahmen eines großen Zeltfestes gefeiert werden soll. So entschloss der TSV-Vorstand kurzfristig, diese Lücke im Dorfleben zu schließen.

Der erste Vorsitzende Niklas Kröger begrüßte die zahlreichen Anwesenden, bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen für die Organisation und den Arbeitseinsatz und eröffnete das Buffet, das sich durch besondere Vielfältigkeit auszeichnete, da alle Gäste eine kulinarische Köstlichkeit aus ihrer Küche beisteuerten. Den kreativen Spendern gilt ein großes Dankeschön.

Die Dance Fit-Gruppe des Vereins präsentierte eine Tanzaufführung und eröffnete somit den Tanz, der sich bis in die frühen Morgenstunden – und somit bis in den Mai hinein – hinzog.

Fotos: Martin Kröger

Weitere Beiträge

Wandertag bei schönstem Wetter

Knapp 30 Wanderlustige folgten der Einladung zum Wandern und konnten von Vorstandsmitglied Karola Vorlop am Tag der deutschen Einheit auf dem Gielder Dorfplatz begrüßt werden.

Weiterlesen »

Sieg im Spitzenspiel

Die Siegesserie hält an. Im Spitzenspiel beim SV Hahndorf hielt Marvin Süßmilch bereits in der 2. Minute einen Foulelfmeter der Gastgeber. Ansonsten war die 1.

Weiterlesen »

Punkte bleiben auf dem Eichberg

Gestern war der SV Weddingen auf dem Eichberg zu Gast. Mit 5:0 gewannen die Eichberg-Kicker das Nachbarschaftsduell. Dreifacher Torschütze war Felix Kähnert (34., 48., 50.).

Weiterlesen »

Dritter Sieg im dritten Spiel

Am letzten Sonntag kam es zum Treffen Erster gegen Zweiter auf dem Gielder Eichberg. Der FC Othfresen II war als ungeschlagener Tabellenzweiter angereist. Doch auch

Weiterlesen »