TSV bietet Tanzkurs für Paare an

Ab Sonntag, dem 24. April 2022, stehen sowohl für Anfänger als auch für Wiedereinsteiger Standard- und Lateinamerikanische Tänze und natürlich Discofox auf dem Programm des TSV-Gielde. Unter der Leitung von Marina Karrer-Hillringhaus soll an 10 Abenden jeweils sonntags von 18.30 bis 20.00 Uhr im Gielder Franz-Tasler-Haus das Tanzbein geschwungen werden.

Die Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Quickstep und Wiener Walzer sollen Schritt für Schritt erarbeitet werden. Als Lateinamerikanische Tänze sind Rumba, Cha-Cha, Jive und Samba geplant.

Die Kursgebühr beträgt 50 € pro Person für Mitglieder des TSV Gielde sowie 80 € pro Person für Nicht-Mitglieder und ist am ersten Tanzabend in bar zu entrichten.

Auf eure Anmeldungen zum Tanzkurs freut sich Claudia Brede (Tel. 05339/9473 oder über WhatsApp 0174/9005055). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, gilt die Reihenfolge der Anmeldungen, wobei TSV-Mitglieder bevorzugt berücksichtigt werden.

Auch eine Fortführung des Tanzkurses ist bei entsprechendem Interesse angedacht.

Der Tanzkurs wird zu den dann geltenden Corona-Regeln stattfinden.

„Gielde soll zum Tanzen gebracht werden!“
Zitat Marina

Weitere Beiträge

TSV Wandertag am 3. Oktober

Zum Wandertag am 3. Oktober 2022 lädt der TSV Gielde alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder ganz herzlich ein. Die kinderwagentaugliche Tour führt in die Region rund

Weiterlesen »

Später Ausgleich in Seesen

Am letzten Wochenende gab es ein 2:2 bei Ildehausen/Kirchberg. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. In der Halbzeit nahm Trainer

Weiterlesen »

Unentschieden auf dem Eichberg

Nachdem am Mittwochabend der Spitzenreiter SC Harlingerode auswärts dank zweier Tore von Ahmet Güllük mit 2:0 besiegt werden konnte, ging es am gestrigen Samstag im

Weiterlesen »

Abschied eines Urgesteins

Vor dem Spiel der Senioren wurde Ewald Krebs als aktiver Spieler des TSV verabschiedet. Hier geht der Spieler mit den meisten Spielen für den TSV

Weiterlesen »