TSV Gielde entscheidet Derby für sich

Am letzten Sonntag war der Tag endlich gekommen, auf den viele Fußballromantiker in der Gemeinde schon sehnlichst gewartet hatten: Nach knapp zehn Jahren standen sich die beiden ersten Herren Mannschaften des SV Schladen und des TSV Gielde 07 in einem Punktspiel gegenüber.

Der Eichberg war gefüllt, die Stimmung in beiden Mannschaften euphorisch und das Wetter perfekt.

Zum Spiel selbst möchten wir uns aus gegebenem Anlass kurzfassen: Man konnte insgesamt verdient mit 5:3 gewinnen, wobei vor allem die Fehler der gegnerischen Defensive eiskalt ausgenutzt wurden und in brenzligen Situationen schnell eine Antwort gefunden wurde. Die Tore erzielten Kuchenbäcker per Elfmeter, zweimal Kähnert noch vor der Pause und im zweiten Durchgang Iskender Püryan und Timo Furchert. Alle drei Gegentore fielen nach Standardsituationen, was zum einen noch viel Arbeit für die Kicker vom Eichberg bedeutet, aber auch eine klare Stärke des SV aufzeigte.

Leider kam es während des Spiels von Zuschauerseite zu rassistischen Äußerungen. Wir vom TSV Gielde 07 distanzieren uns ausdrücklich in jeglicher Form von Rassismus und Diskriminierung. Solch ein Gedankengut hat nirgends Platz auch nicht bei uns auf dem Sportplatz.

Mit sportlichen Grüßen und bleiben sie Gesund, für den Vorstand.

 

Niklas Kröger

1.Vorsitzender

Weitere Beiträge

Dritter Sieg im dritten Spiel

Am letzten Sonntag kam es zum Treffen Erster gegen Zweiter auf dem Gielder Eichberg. Der FC Othfresen II war als ungeschlagener Tabellenzweiter angereist. Doch auch

Weiterlesen »

Ein Beitrag in der GZ

Am 24.06.2021 hat die Goslarsche Zeitung unseren Vorsitzenden Niklas Kröger in ihrer Serie „…um die 30 Jahre alt und Vorsitzender…“ vorgestellt. Hier geht’s zum Artikel:

Weiterlesen »

Wir starten wieder…

in der Gymnastikabteilung. Nachdem die Coronazahlen es wieder zulassen wird langsam der Sportbetrieb wieder aufgenommen. Wann startet was? Damengymnastik & Rückenschule, ab dem 21.06.2021 auf

Weiterlesen »