TSV Gielde zahlt Lehrgeld…

0:3 hieß nach 90 Minuten im ersten Spiel in der Nordharzliga.

In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel gegen unsere Nachbarn aus Groß Döhren gelang es den Eichberg-Kickern nicht die Chancen in Tore umzumünzen. Der Gegner jedoch erwieß sich als äußerst kaltschnäuzig und schaffte es seine Gelegenheit in Tore umzumünzen. “In der Nordharzliga werden individuelle Fehler schneller bestraft als es noch in der 1. Nordharzklasse der Fall war. Des Weiteren gilt es für uns sich im Zweikampfverhalten weiter zu steigern“ resümiert Obmann Ricardo Herrmann. Dazu hat der TSV am kommenden Sonntag in Vienenburg gegen den Meisterfavoriten FG Vienenburg/Wiedelah die Chance. Anpfiff ist um 15.00 Uhr im Radau-Stadion.

Weitere Beiträge

Jugendfussballturnier in Hornburg

Die Jugendfussball-Abteilung der JSG Schladen-Gielde veranstaltet am kommenden Samstag, 21.01. ab 10.00 Uhr ein Hallenturnier in der großen Halle in Hornburg. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Weiterlesen »

Benefiz-Turnier in Salzgitter

Ganz allmählich nähert sich die Winterpause dem Ende entgegen…Am kommenden Samstag sind unsere Eichbergkicker beim WhK-Cup ,den inoffiziellen Stadtmeisterschaften der Stadt Salzgitter, zu Gast. An

Weiterlesen »

Adventskalender 2022

Für einen Adventskalender ist man nie zu alt! Ab dem 01.12.22 könnt ihr täglich in unserem Shop ein neues Türchen öffnen und euch auf eine

Weiterlesen »