Wandertag bei schönstem Wetter

Knapp 30 Wanderlustige folgten der Einladung zum Wandern und konnten von Vorstandsmitglied Karola Vorlop am Tag der deutschen Einheit auf dem Gielder Dorfplatz begrüßt werden. „Der TSV-Wandertag ist eine der ganz wenigen Veranstaltungen, die coronabedingt nicht ein einziges Mal ausfallen mussten“ so Karola Vorlop. Gut gelaunt setzte sich alsbald die bunte Schar in Bewegung, und zwar entlang der Warne in Richtung Werlaburgdorf. Von dort ging es weiter zur neuen Fußgängerbrücke zwischen Werlaburgdorf und Börßum und schließlich zur Werla-Pfalz, wo eine kleine Pause eingelegt wurde und sich jeder über sein eigenes ‚Buffet‘ hermachen konnte. Gestärkt ging es dann wieder Richtung Heimat. Bei einer Temperatur von 22 Grad Celsius, einer Windgeschwindigkeit von 23 km/h und nur zwei heruntergefallenen Regentropfen wurden die knapp 20.000 Schritte von allen erfolgreich bewältigt.

Weitere Beiträge

Wandertag bei schönstem Wetter

Knapp 30 Wanderlustige folgten der Einladung zum Wandern und konnten von Vorstandsmitglied Karola Vorlop am Tag der deutschen Einheit auf dem Gielder Dorfplatz begrüßt werden.

Weiterlesen »

Sieg im Spitzenspiel

Die Siegesserie hält an. Im Spitzenspiel beim SV Hahndorf hielt Marvin Süßmilch bereits in der 2. Minute einen Foulelfmeter der Gastgeber. Ansonsten war die 1.

Weiterlesen »

Punkte bleiben auf dem Eichberg

Gestern war der SV Weddingen auf dem Eichberg zu Gast. Mit 5:0 gewannen die Eichberg-Kicker das Nachbarschaftsduell. Dreifacher Torschütze war Felix Kähnert (34., 48., 50.).

Weiterlesen »

Dritter Sieg im dritten Spiel

Am letzten Sonntag kam es zum Treffen Erster gegen Zweiter auf dem Gielder Eichberg. Der FC Othfresen II war als ungeschlagener Tabellenzweiter angereist. Doch auch

Weiterlesen »