Yannik Möker wechselt in die 3. Liga

Unser ehemaliger Jugendspieler Yannik Möker (hier mit seinem Jugendtrainer Holger Zalesinski ) wechselt von der U23 des Vfl Wolfsburg zum FSV Zwickau und spielt in der kommenden Saison in der 3. Liga. Er unterschrieb einen Vertrag bis 30.06.2021, mit Option.
Bei den Wölfen machte er seine ersten Schritte im Herrenbereich, kam insgesamt 51 Mal in der Regionalliga Nord zum Einsatz und erzielte dabei neun Treffer. 2019 verpasste er noch mit den Wölfen den Aufstieg in die 3. Liga, nun mit einem Jahr Verspätung geht er dort nun doch auf Torejagd.

Wir wünschen Yannik  alles Gute und drücken die Daumen für eine erfolgreiche Saison. Gib Gas Yannik 😊

Weitere Beiträge

TSV Wandertag am 3. Oktober

Zum Wandertag am 3. Oktober 2022 lädt der TSV Gielde alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder ganz herzlich ein. Die kinderwagentaugliche Tour führt in die Region rund

Weiterlesen »

Später Ausgleich in Seesen

Am letzten Wochenende gab es ein 2:2 bei Ildehausen/Kirchberg. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. In der Halbzeit nahm Trainer

Weiterlesen »

Unentschieden auf dem Eichberg

Nachdem am Mittwochabend der Spitzenreiter SC Harlingerode auswärts dank zweier Tore von Ahmet Güllük mit 2:0 besiegt werden konnte, ging es am gestrigen Samstag im

Weiterlesen »

Abschied eines Urgesteins

Vor dem Spiel der Senioren wurde Ewald Krebs als aktiver Spieler des TSV verabschiedet. Hier geht der Spieler mit den meisten Spielen für den TSV

Weiterlesen »